KVB_Flipbook_20180322.indd
P. 1
aooaoaoaooaouooauuuuaOaOauafaoauuuaaOauuouuaouuauuaaououuoaUaoo



 Nr. 49 | 28. M̈rz 2019 UKTUR
KSTATT

  FRASTRen UPTWERUSEUM

  IN Bauvorhab9 HAesch schl̈gt er Mdes Vereins bahn K̈ln 
Wichtigstem Jahr 201k
In Weidenpsche Herz driebe
Das Haus he StraßenSaison

www.kvb.koeln
der KVB ißen ̈berblicdas technierkehrs-BetHistoriscin die neue 
2
48
   im groK̈lner Vstartet 
Kundenzeitung der K̈lner Verkehrs-Betriebe AG
 

 Die Zahl der Fahrg̈ste hat sich im vergangenen Jahr weiter erḧht – Auf einigen Linien sind die Kapaziẗtsgrenzen in den Stoßzeiten erreicht

 
 



 








 


 


 
 




282,3 Millionen Menschen waren 2018 in K̈ln mit Bus und Bahn 
unterwegs – Das HandyTicket wird bei den Kunden immer beliebter

 
A
uch wenn der Anstieg etwas geringer aus- Bahn zu bewegen, treiben beide den Ausbau des Niveau stabilisiert. Sie lag 2018 wie im Vorjahr 
 el als 2017 – die KVB verzeichnete im Stadtbahnnetzes voran. Beispiele sind die Er- bei rund zwei Prozent. Erfreulich ist zudem 
vorigen Jahr weiter steigende Fahrgast- ẗchtigung der Ost-West-Achse, die mit einem die Entwicklung bei den KVB-Stammnutzern: 
zahlen. Rund 282,3 Millionen Menschen waren Ratsbeschluss im Dezember auf den Weg ge- Rund 312.900 Kunden sind inzwischen mit 
2018 mit den Bussen und Stadtbahnen des Un- bracht wurde, die dritte Baustufe der Nord-S̈d Fahrkarten wie beispielsweise Job-, Scḧler-, 
ternehmens unterwegs. Das waren 1,7 Millionen Stadtbahn auf der Bonner Straße, die Anbindung Studenten- oder MonatsTicket unterwegs; 2017 
 mehr als im Vorjahr und damit so viele wie nie von Rondorf/Meschenich oder M̈lheim-S̈d. waren es noch rund 309.400. Auch das Handy- 
zuvor. Mit der Steigerung um 0,6 Prozent liegt Die deutliche Ausweitung des Busangebots zum Ticket entwickelt sich immer mehr zu einer 
 die KVB genau auf dem bundesweiten Niveau. letzten und zum kommenden Fahrplanwechsel Erfolgsgeschichte: So stieg die Zahl der Kun- 
Seit 2009 ist die Zahl der Fahrg̈ste um knapp tr̈gt ebenso zur Aufwertung des ̈PNV bei. den, die regelm̈ßig diesen Fahrschein nut- 
17 Millionen geklettert. Dieses Plus k̈nnte noch „Mit der Modernisierung unserer Dieselbus otte zen, deutlich von 131.600 im Jahr 2017 auf 
deutlich ḧher ausfallen – wenn die KVB nicht und der sukzessiven Umstellung unserer Bus ot- 186.000 im vergangenen Jahr.

auf einer Reihe von Linien, vor allem in den te auf Elektroantrieb leisten wir zudem wichtige 
Hauptverkehrszeiten, an ihre Kapaziẗtsgrenze Beitr̈ge zur Luftreinhaltung“, so Schwarze. Die 8 www.kvb.koeln
 
 stieße. „Wir tragen es seit Jahren wie ein Mantra Erneuerung der Stadtbahn otte, die inzwischen 
vor uns her, dass wir im ̈ffentlichen Nahverkehr auf den Weg gebracht wurde, sei gleichfalls ein  
mehr tun m̈ssen“, so Vorstand J̈rn Schwarze.
Schritt, um den ̈PNV zuverl̈ssiger und damit  
attraktiver zu machen.
Einfach den                     
Ausbau des Netzes. Aber da sind Stadt und QR-Code scannen                                      
KVB gemeinsam auf einem guten Weg. Um die Erfreuliche Entwicklung. Die Schwarzfahrer- und in einem Video                                              
n̈tigen Kapaziẗten zu schaffen und noch mehr quote, die in den vergangenen Jahren konti- mehr erfahren:
                          
Menschen zum Umstieg vom Auto auf Bus und
nuierlich gesunken war, hat sich auf niedrigem



Mehr Informationen, Filme und Bilder rund KVB-Chein Die KVB hautnah erleben


um die K̈lner Verkehrs-Betriebe im Internet:
Haaks im Amt

w
w
w
ww
w
.
.y
yo
o
u
u
t
t
u
u
b
b
e
e.
.c
co
o
m
m
/
/k
kv
vb
ba
a
g
g
Tag der offenen T̈r in Braunsfeld am 30. Juni 2019


  Stefanie Haaks hat am 1. M̈rz Das Interesse war riesen- zu den verschiedenen Bau- „K̈ln steht bei Rot“. Die 
2019 ihr Amt als neue Vorstands- groß, als die KVB im Mai fahrzeugen. Die historische KVB bietet Leitstellen- und 
vorsitzende der K̈lner Verkehrs- 2016 zum Tag der offenen
Bahn „Finchen“ dreht ihre Werkstattf̈hrungen, L̈sch- 
Betriebe angetreten. Die 52-J̈hri- T̈r einlud: Rund 5.000 Men- Runden, Mitarbeiter f̈hren ̈bungen, ein attraktives 
ge folgt damit J̈rgen Fenske nach, schen kamen auf das Betriebs- das spektakul̈re Schienen- Kinderprogramm, Musik auf 
der Ende 2018 in den Ruhestand gel̈nde an der Scheidtwei- schweißen vor, im KVB-Kino der B̈hne, abwechslungs- 
gegangen ist. Haaks, geb̈rtige L̈- lerstraße, um in Braunsfeld werden alte sowie aktuelle reiches Catering und vieles 
beckerin und gelernte Steuerbera- einen Blick hinter die Kulis- Filme gezeigt, die Leihr̈der mehr. Also jetzt schon den 
terin, wechselte nach T̈tigkeiten sen zu werfen. In diesem Jahr sind dabei und die Aktion
30. Juni vormerken.

in verschiedenen Steuerberatungs- ̈ffnet das Verkehrsunterneh-  
 rmen und als selbstsẗndige Steu- men erneut seine T̈ren: Am 
erberaterin in die ̈PNV-Branche. Sonntag, 30. Juni, sind Jung 
Zuletzt war sie Finanzvorsẗndin und Alt eingeladen, einmal 
bei den Stuttgarter Straßenbah- hautnah zu erleben, wie die 
nen und dort unter anderem f̈r KVB funktioniert.

die Bereiche Marketing, Vertrieb, 
Finanzen und Controlling verant- AktuelleFilme.Naẗrlichwer- 
wortlich. Ein ausf̈hrlicher Be- den Fahrzeuge pr̈sentiert – 
richt zu der Personalie  ndet sich von Stadtbahnen ̈ber den E- 
in dieser K̈lnTakt auf Seite 3.
und den Hybridbus bis hin
Ein Ḧhepunkt: das spektakul̈re Schienenschweißen


 
Das E-Magazin steht online auf: www.kvb.koeln/koelntakt

  



   1   2   3   4   5